Über mich

Silvia Kienast

Geboren am 29. Mai 1978 in Wien und aufgewachsen im Weinviertel.

Ich habe mich für das Studium der Psychologie entschieden, weil mich der Mensch, sein Verhalten und seine Probleme interessieren. Für mich ist es immer spannend, warum jemand (momentan) so ist wie er ist und was der Hintergrund für sein Leiden ist. Nicht nur die Ursache des Leidenszustandes, sondern auch der Weg heraus ist mir ein Anliegen.

Eine Krise hat oft einen tieferen Sinn, den man nicht gleich erkennt bzw. allein nicht sieht. Ein veränderter Blickwinkel, ein „Stups“ in eine andere Richtung, aussteigen aus gewohnten Denk- und Verhaltensmustern, dabei möchte ich Ihnen gerne helfen.

Mein Weg führte mich als Erstes zur Ausbildung der Lebens- und Sozialberaterin. Ich absolvierte sie berufsbegleitend über drei Jahre. Gleichzeitig bekam ich das Diplom für Sexualpädagogik und Sexualberatung, da hier die inhaltlichen Schwerpunkte in der Ausbildung lagen. 

Psychische Probleme und deren Behandlung interessierten mich immer mehr und ich wollte mir eine professionelle und wissenschaftlich fundierte Basis für meine zukünftige Arbeit mit Menschen schaffen.

Mein Ziel war ganz klar vor mir: Ich wollte Psychologin werden. Ich holte wiederum berufsbegleitend über drei Jahre die Handelsakademie-Matura nach und inskribierte im Anschluss an der Universität Wien (und später an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt) den Studiengang Psychologie.

Während des Studiums absolvierte ich das Psychotherapeutische Propädeutikum.

Den Abschluss meines Psychologie-Studiums ergänzte ich mit dem postgraduellen Lehrgang zur Klinischen und Gesundheitspsychologin.

Da mich die Themen gesunde Ernährung, abnehmen und schlank bleiben immer wieder begleiteten, nahm ich an einer Ausbildung zum Ernährungscoach teil.

Zuletzt lernte ich eine Methode kennen, mit welcher man traumatische Erlebnisse und andere belastende Leidenszustände „einfach wegklopfen“ kann und absolvierte den Lehrgang Energetische Psychotherapie.

Ich bilde mich laufend über Seminare und Workshops zu den verschiedensten Themenbereichen (zB Rauch- und Tabakentwöhnung, Burnout, Depression, Ängste etc) weiter.

Aktuell befinde ich mich in der Fortbildung zur gerichtlichen Sachverständigen für Klinische Psychologie und Arbeits- und Organisationspsychologie.

 Ich bin sehr gerne für Sie da und begleite Sie auf IHREM Weg.

 

Meine Aus- und Fortbildungen

2021/2022 Gerichtliche Sachverständige für Klinische und AWO-Psychologie

2021 Waffenpsychologische Gutachterin

2019 Psychologische Begutachtung bei Adipositaschirurgie

2019 Adipositastherapie

2013 Trainerin

2012-2014 Energetische Psychotherapie

2012 Dipl. Ernährungscoach

2008/09 Klinische und Gesundheitspsychologin

2002-2003 Dipl. Sexualberaterin und Sexualpädagogin Lebens- und Sozialberaterin

 

Meine Weiterbildungen

Für Klinische und GesundheitspsychologInnen gilt es als verpflichtend und gesetzlich vorgeschrieben, laufend Fort- und Weiterbildungen zu absolvieren.

Themenbereiche und Fachgebiete zu denen ich mich weitergebildet habe, waren zum Beispiel:

Burnout, Depression, Skillstrainining, Rauch- und Tabakentwöhnung, Sexualpädagogik, Gender Mainstreaming und Diversity Management, Methodik und Didaktik zur Kompetenzenfeststellung, Psychosoziale Gesundheit, ompetenzanalyse, Kompetenzfeststellung, NLP (Neuro-Linguistisches-Programmieren), Mental- und Intuitionstraining, Interventionstechniken in der Traumabehandlung, Lebensgeschichte, Krisenbewältigung, Rohrschachdiagnostik





 


Ich bin sehr gerne für Sie da und begleite Sie auf IHREM Weg.